Bestbezahlte Jobs in Österreich

Wer sich Gedanken macht, welchen Beruf er:sie später einmal ausüben wird, der stellt sich unmittelbar die Frage: Wie gut ist der Job bezahlt? Das Gehalt ist immer noch einer der wichtigsten Entscheidungskriterien für einen Berufszweig. Berufe wie Ärztin/Arzt, Anwältin/Anwalt oder Pilot:in kommen einem sofort in den Kopf, wenn man an die bestbezahlten Jobs denkt. Doch sind das wirklich die bestbezahlten Berufe Österreichs? Wir haben die Top 15 Jobs mit gutem Gehalt in Österreich 2024 identifiziert.

Wie wichtig ist dir das Gehalt bei der Auswahl des Berufs?

Gut bezahlte Jobs: Kriterien des Rankings

Das Ranking basiert auf Gehaltsangaben im kununu Gehaltscheck. Um Jobsuchenden und Jobeinsteigern ein aussagekräftiges Ranking der bestbezahlten Berufe zu geben, haben wir bestimmte Berufe ausgeschlossen:

Die bestbezahlten Jobs Österreichs 2024

Macht Geld überhaupt und wie viel Gehalt macht glücklich? Laut einer renommierten Studie aus dem Jahr 2010 von Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahneman und seinem Kollegen Angus Deaton bildet ein Jahreseinkommen von 75.000 US Dollar (aktuell ca. 64.000 Euro) die magische Schwelle hin zum Glück. Laut Kahneman sind Arbeitende mit diesem Jahreseinkommen am glücklichsten. Die laut dem kununu Gehaltscheck gut bezahlten Jobs Österreichs gruppieren sich rund um diese magische Schwelle.

Das ist der bestbezahlte Beruf in Österreich

Ärztin / Arzt

Der bestbezahlte Job Österreichs kommt nicht ganz als Überraschung: Der:die Ärztin / Arzt führt die Liste der österreichischen Berufe mit gutem Gehalt mit einem jährlichen Durchschnittsgehalt von 77.500 Euro an. Laut dem kununu Gehaltscheck liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt für den Beruf bei einem Brutto-Jahresgehalt von 39.700 Euro, das Höchstgehalt bei 134.800 Euro. Die Gehaltszufriedenheit liegt bei 57 Prozent.

Bruttogehalt Vollzeit

Basierend auf 448 Daten

39.700 €

134.800 €

77.500 €

Durchschnittsgehalt

Das sind die bestbezahlten Jobs in Österreich

Interessieren dich vielleicht auch die bestbezahlten Berufe Deutschlands oder der Schweiz?

Das sind die schlechtbezahltesten Jobs Österreichs

Bei einem Ranking gibt es leider immer auch ein unteres Ende. Das ist der Beruf in Österreich, der im kununu Gehaltscheck das niedrigste Durchschnittsgehalt aufweist:

Küchenhilfe

Der:die Küchenhilfe fist mit einem Durchschnittsgehalt von 24.600 Euro jährlich der schlechtbezahlteste Beruf unseres Rankings. Die Gehaltszufriedenheit in dem Beruf liegt bei 58 Prozent.

Bruttogehalt Vollzeit

Basierend auf 534 Daten

19.000 €

33.400 €

24.600 €

Durchschnittsgehalt

Das sind die schlechtbezahlten Jobs in Österreich

Gut bezahlte Jobs in Österreich auch am zufriedensten mit dem Gehalt?

Die Gehaltszufriedenheit berechnen wir auf Basis der Angaben von Nutzer:innen. Die Zufriedenheit mit dem Gehalt liegt bei den bestbezahlten Jobs Österreichs generell hoch: Mit 74 Prozent ist der:die Steuerberater:in am zufriedensten. Für Country Manager:in liegt die Gehaltszufriedenheit bei 73 Prozent und für Sales Manager:in bei 72. Der:die Risikomanager:in ist mit 67 Prozent am unzufriedensten.

Unter den schlechtbezahltesten Berufen Österreichs ist die Gehaltszufriedenheit eher niedrig. Der:die Call Center Agent führt die Liste mit 53 an. Der:die Friseur:in mit 69 Prozent und Raumpflege-Fachperson mit 67 Prozent sind am zufriedensten.

Übrigens: In unserer kununu Gehaltsstudie 2022 haben wir beobachtet, dass die Gehaltszufriedenheit in Österreich höher liegt als in Deutschland und in der Schweiz. Mehr zum Thema Gehaltszufriedenheit? Dann lade nun gratis unsere kununu Gehaltsstudie 2022 herunter:

Hier kommst du zur kununu Gehaltsstudie

letztes Update: heute