Bestbezahlte Berufe der Schweiz

Geld ist nicht alles - das ist klar. Bei der Berufswahl gibt es viele andere Dinge zu berücksichtigen. Der Lohn spielt jedoch keine unwesentliche Rolle. In der Schweiz, häufig als "Steuerwunderland" bezeichnet, gibt es einige attraktive Berufe, deren Löhne du vergleichsweise gering versteuern musst. Aber in welchen Berufen lässt sich 2024 eigentlich am meisten verdienen? Wir verraten dir in unserem Ranking die Top 25 der bestbezahlten Berufe in der Schweiz.

Wie wichtig ist dir das Gehalt bei der Auswahl des Berufs?

Berufe mit hohem Lohn: Kriterien des Rankings

Das Ranking basiert auf authentischen kununu User:innen-Angaben im kununu Gehaltscheck. Um dir mit unserem Ranking einen hilfreichen und einsichtsreichen Einblick geben zu können, haben wir nicht jeden Job, der uns bei kununu.com bekannt ist, in das Ranking einbezogen. Dass man in Berufen wie Chefärztin / Chefarzt oder Abteilungsleiter:in gut verdienen kann, ist keine Überraschung und hilft dir kaum weiter! Deswegen haben wir uns nur auf bestimmte Berufe fokussiert. Ausgeschlossen wurden:

Die bestbezahlten Jobs in der Schweiz 2024

Macht Geld überhaupt glücklich? Und wenn ja, wie viel? Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahneman und sein Kollege Angus Deaton fanden in ihrer renommierten Studie aus dem Jahr 2010 heraus, dass ein Jahreseinkommen von 75.000 US Dollar (aktuell ca. 72.600 CHF) die magische Schwelle zum Glück ist. Laut den beiden Forschern sind Arbeitnehmer:innen mit diesem Jahreseinkommen am glücklichsten. In der Schweiz liegen die Löhne laut dem kununu Gehaltscheck klar über dieser Hürde.

Das ist der bestbezahlte Beruf in der Schweiz

Ärztin / Arzt

Im Ranking der bestbezahlten Berufe ist Ärztin / Arzt mit einem Durchschnittsgehalt von 137.900 CHF jährlich klar an der Spitze. Mit etwas Berufserfahrung kannst du als Softwarearchitekt:in laut dem kununu Gehaltscheck sogar bis zu 222.600 CHF im Jahr verdienen. Die Gehaltszufriedenheit liegt bei 53 Prozent.

Bruttogehalt Vollzeit

Basierend auf 209 Daten

71.700 CHF

222.600 CHF

137.900 CHF

Durchschnittsgehalt

Das sind die Berufe mit hohem Lohn in der Schweiz

Hier findest du 40 Jobs in der Schweiz, die im kununu Gehaltscheck die höchsten Durchschnittsgehälter aufweisen.

Übrigens: Falls dich interessiert, wie viel die Nachbarländer verdienen, hier kommst zu den bestbezahlten Berufen Deutschlands und den bestbezahlten Jobs Österreichs.

Das sind die schlechtbezahltesten Jobs in der Schweiz

Leider gibt es auch Jobs, die einen großen Mehrwert für unsere Gesellschaft erfüllen, aber in Sachen Lohn etwas zu kurz kommen. Im Folgenden findest du Berufe mit dem niedrigsten Durchschnittslohn auf kununu.com:

Auszubildende:r als schlechtbezahltester Beruf der Schweiz

Der:die Auszubildende:r belegt in unserem Ranking der bestbezahlten Berufe der Schweiz leider den untersten Rang. Beschäftigte in dem Beruf verdienen durchschnittlich 14.200 CHF im Jahr. Die Gehaltszufriedenheit als Auszubildende:r liegt bei 62 Prozent.

Bruttogehalt Vollzeit

Basierend auf 609 Daten

9.200 CHF

23.000 CHF

14.200 CHF

Durchschnittsgehalt

Das sind die schlechtbezahlten Jobs der Schweiz

Bedeutet ein hoher Lohn auch eine hohe Zufriedenheit?

Trotz der hohen Löhne: Die Zufriedenheit mit dem Verdienst ist in den bestbezahlten Berufen in der Schweiz dennoch nicht sehr hoch. Mit 76 Prozent ist Internet Security Expert die zufriedenste Berufsgruppe, dicht gefolgt von Manager:in Business Development mit 74 Prozent und Softwarearchitekt:in mit 73 Prozent. Product Owner:in und Key Account Manager:in bilden mit 65 Prozent und 65 Prozent das untere Ende unter den bestbezahlten Berufen in Sachen Gehaltszufriedenheit.

Die weniger gut bezahlten Berufstätigen wie Gebäudereiniger:in und Verkaufskraft im Einzelhandel sind allgemein weniger zufrieden mit ihrem Lohn. Die:der Kleinkinderzieher:in ist mit 36 Prozent am wenigsten zufrieden mit der Vergütung, ebenso der:die Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann mit 36 Prozent und Call Center Agent mit 38 Prozent. Am zufriedensten ist mit 62 Prozent der:die Auszubildende:r.

Übrigens: In unserer kununu Gehaltsstudie 2022 haben wir beobachtet, dass die Zufriedenheit mit dem Lohn in der Schweiz durchschnittlich niedriger ist, als in Deutschland und Österreich. Mehr zum Thema? Dann lade nun gratis unsere kununu Gehaltsstudie 2022 herunter:

letztes Update: heute