Brückentage 2020

Brückentage 2020: So machst du das meiste aus den Feiertagen

Die gute Nachricht vorab: Die Feiertage 2020 liegen gut für alle Arbeitnehmer. Nur wenige von ihnen fallen aufs Wochenende. Wer die Urlaubsplanung also geschickt angeht, kann durch Brückentage das Maximum aus den freien Tagen rausholen. Damit nicht nur der Urlaub, sondern auch der Weg dorthin entspannt ablaufen, haben wir neben einem Überblick über der Feiertage in Deutschland, Österreich und der Schweiz, auch wertvolle Tipps für die Urlaubsplanung am Arbeitsplatz gesammelt.

Plane deinen Urlaub

Wie so oft im Leben gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Denn wer clever is, sichert sich bereits jetzt die Tage zwischen Feiertag und Wochenende und schaut, wie er die meiste Freizeit bei Einsatz der wenigsten Urlaubstage gewinnt. Je eher du weißt, wann du deinen Urlaub nehmen willst, umso eher können sich deine Führungskraft und die Kollegen darauf einstellen. Aber Achtung, wenn du dich nicht unbeliebt machen möchtest, solltest du dir vielleicht nicht ALLE Brückentage freinehmen, bevor die anderen auch nur einen Blick in den Kalender werfen konnten. Schließlich wäre das deinen Teammitgliedern gegenüber nicht fair.


„Urlaubstage bei beliebten Brückentagen waren in der Regel „vorbelegt“.“ – Arbeitgeberbewertung bei Travador


Sei kein Sturkopf

Die wichtigste Erkenntnis gleich mal am Anfang: Ganz ohne Kompromisse geht es nicht. Wer sich schon ein paar gute freie Tage gesichert hat, sollte auch bereit sein an anderen begehrten Tagen in den sauren Apfel zu beißen. Team work makes the dream work – jede und jeder sollte auch mal für das Wohl des Teamspirits zurückstecken können. Vor allem für Kolleginnen und Kollegen mit Familie sind schulfreie Tage sehr wichtig. Kollegial sein, lautet daher die Devise. Also gib dir einen Ruck und lass zur Ferienzeit auch mal den arbeitenden Eltern den Vortritt. Im Gegenzug werden sie bestimmt auch auf dich und deine Wünsche zugehen.


„Urlaubsplanung verläuft unkompliziert und erfolgt nach Abstimmung mit der Führungskraft – individuelle Wünsch/persönliche Umstände werden berücksichtigt.“ – Arbeitgeberbewertung bei Planlicht GmbH & Co KG


Keep calm

Dein Kollege und du bekommt euch in die Haare, weil keiner von euch zurückstecken will? Dann hilft nur eines: Erstmal durchatmen. Dann kannst du gelassener an die Sache herangehen. Bevor du an dich und deine Pläne denkst, stell dir folgende Frage: Brauchst du den Tag wirklich dringend? Sind die Argumente des Gegenüber nachvollziehbarer als dein Amsterdam-Trip? Den kannst du doch eigentlich auch um eine Woche verschieben, oder nicht? Bei Auseinandersetzungen ist es gut, erstmal eine Nacht drüber zu schlafen. Haben beide Parteien gute Gründe, sich auf ein bestimmtes Datum festzulegen, dann muss der Vorgesetzte nach sozialen Gesichtspunkten auswählen. Oder die Alternative: Ihr werft eine Münze – möge das Glück mit dir sein!

 

Die Feiertage 2020 in Deutschland

*Nicht alle Feiertage sind in allen Bundesländern gültig.

Das Jahr 2020 hat in Deutschland 20 (gesetzliche) Feiertage. Hier sind alle Feiertage und die jeweiligen Bundesländer im Überblick:

  • Neujahr 01.01.2020 (Mittwoch): Alle Bundesländer
  • Heilige Drei Könige 06.01.2020 (Montag): Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt
  • Internationaler Frauentag 08.03.2020 (Sonntag): Berlin
  • Karfreitag 10.04.2020 (Freitag) Alle Bundesländer
  • Ostersonntag 12.04.2020 (Sonntag): Brandenburg
  • Ostermontag 13.04.2020 (Montag): Alle Bundesländer
  • Tag der Arbeit 01.05.2020 (Freitag): Alle Bundesländer
  • Tag der Befreiung 08.05.2020 (Freitag): Berlin
  • Christi Himmelfahrt 21.05.2020 (Donnerstag): Alle Bundesländer
  • Pfingstsonntag 31.05.2020 (Sonntag): Brandenburg
  • Pfingstmontag 01.06.2020 (Montag): Alle Bundesländer
  • Fronleichnam 11.06.2020 (Donnerstag): Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland
  • Augsburger Friedensfest 08.08.2020 (Samstag): Bayern
  • Mariä Himmelfahrt 15.08.2020 (Samstag): Bayern und Saarland
  • Tag der Deutschen Einheit 03.10.2020 (Samstag): Alle Bundesländer
  • Reformationstag 31.10.2020 (Samstag): Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen
  • Allerheiligen 01.11.2020 (Sonntag): Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland
  • Buß- und Bettag 18.11.2020 (Mittwoch): Sachsen
  • 1. Weihnachtstag 25.12.2020 (Freitag): Alle Bundesländer
  • 2. Weihnachtstag 26.12.2020 (Samstag): Alle Bundesländer

Die Feiertage 2020 in Österreich

Im nächsten Jahr erwarten alle in Österreich Beschäftigte 15 (gesetzliche) Feiertage. Hier sind alle Feiertage im Überblick:

  • Neujahr 01.01.2020 (Mittwoch): Alle Länder
  • Heilige Drei Könige 06.01.2020 (Montag): Alle Länder
  • Ostersonntag 12.04.2020 (Sonntag): Alle Länder
  • Ostermontag 13.04.2020 (Montag): Alle Länder
  • Staatsfeiertag 01.05.2020 (Freitag):Alle Länder
  • Christi Himmelfahrt 21.05.2020 (Donnerstag): Alle Länder
  • Pfingstsonntag 31.05.2020 (Sonntag): Alle Länder
  • Pfingstmontag 01.06.2020 (Montag): Alle Länder
  • Fronleichnam 11.06.2020 (Donnerstag): Alle Länder
  • Mariä Himmelfahrt 15.08.2020 (Samstag): Alle Länder
  • Nationalfeiertag 26.10.2020 (Montag): Alle Länder
  • Allerheiligen 01.11.2020 (Sonntag): Alle Länder
  • Mariä Empfängnis 08.12.2020 (Dienstag): Alle Länder
  • Weihnachten 25.12.2020 (Freitag):Alle Länder
  • Stefanitag 26.12.2020 (Samstag): Alle Länder

Die Feiertage 2020 in der Schweiz

*Nicht alle Feiertage sind in allen Kantonen gültig.

2020 gibt es in der Schweiz 22 (gesetzliche) Feiertage. Hier sind alle Feiertage und die jeweiligen Kantone im Überblick:

  • Neujahr 01.01.2020 (Mittwoch): Zürich, Bern, Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Glarus, Zug, Freiburg, Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Schaffhausen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf und Jura
  • Berchtoldstag 02.01.2020 (Donnerstag): Bern, Aargau, Thurgau, Waadt und Jura
  • Heilige Drei Könige 06.01.2020 (Montag): Uri, Schwyz, Graubünden und Tessin
  • St. Josef 19.03.2020 (Donnerstag): Luzern, Uri, Schwyz, Nidwalden, Zug, Graubünden, Tessin und Wallis
  • Karfreitag 10.04.2020 (Freitag): Zürich, Bern, Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Glarus, Zug, Freiburg, Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Schaffhausen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Waadt, Neuenburg, Genf und Jura
  • Ostersonntag 12.04.2020 (Sonntag): Alle Länder
  • Sechseläuten 20.04.2020 (Montag): Zürich
  • Auffahrt 21.05.2020 (Donnerstag): Alle Länder
  • Pfingstmontag 01.06.2020 (Montag): Zürich, Bern, Uri, Schwyz, Glarus, Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Schaffhausen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Genf und Jura
  • Fronleichnam 11.06.2020 (Donnerstag): Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Zug, Freiburg, Solothurn, Basel-Landschaft, Appenzell Innerrhoden, Graubünden, Aargau, Tessin, Wallis und Jura
  • Peter und Paul 29.06.2020 (Montag): Luzern, Graubünden und Tessin
  • Bundesfeier 01.08.2020 (Samstag): Alle Länder
  • Mariä Himmelfahrt 15.08.2020 (Samstag): Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Zug, Freiburg, Solothurn, Appenzell Innerrhoden, Graubünden, Aargau und Tessin
  • Genfer Bettag 10.09.2020 (Donnerstag): Genf
  • Knabenschiessen 14.09.2020 (Montag): Zürich
  • Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag 20.09.2020 (Sonntag): Zürich, Bern, Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Glarus, Zug, Freiburg, Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Schaffhausen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Wallis, Neuenburg und Jura
  • Mauritiustag 22.09.2020 (Dienstag): Luzern, Solothurn und Appenzell Innerrhoden
  • St. Leodegar 02.10.2020 (Freitag): Luzern
  • Allerheiligen 01.11.2020 (Sonntag): Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Glarus, Zug, Freiburg, Solothurn, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Tessin, Wallis und Jura
  • Mariä Empfängnis 08.12.2020 (Dienstag): Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Zug, Freiburg, Solothurn, Appenzell Innerrhoden, Graubünden, Aargau, Tessin und Wallis
  • Weihnachten 25.12.2020 (Freitag): Alle Länder
  • Stephanstag 26.12.2020 (Samstag): Zürich, Bern, Luzern, Uri, Schwyz, Glarus, Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Schaffhausen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau und Tessin

Quellen:

Abbildungen und Daten: Kalender-Uhrzeit.de