Umfrage: So nehmen Arbeitnehmer die Corona-Krise wahr

Die Corona-Krise hat unsere Arbeitswelt nach wie vor fest im Griff. Dennoch zeichnet sich ein positiver Trend ab: Der Großteil der Unternehmen hat nach Angaben ihrer Mitarbeitenden, gut auf die Herausforderung reagiert und Maßnahmen ergriffen, um diese Krise gemeinsam zu überstehen. Wie Beschäftigte den Umgang mit der neuartigen Situation seitens ihrer Arbeitgeber wahrnehmen, zeigen die Ergebnisse unserer Umfrage.

Arbeitgeber schneiden gut ab

Derzeit zählt der kununu Corona Employer Transparency Ticker bereits 49.092 Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die deren Erfahrungen zum Umgang ihres Arbeitgebers mit dem Thema Corona geteilt haben (Stand per 03.06.2020). Die abgegebenen Bewertungen zeigen ein positives Bild: Demnach gaben 73 Prozent der Mitarbeiter an, dass sie mit dem Umgang ihres Arbeitgebers in der Krise zufrieden sind.

Sicherheit und Information in Zeiten der Krise

Die Mehrheit der kununu Nutzer fühlen sich in der aktuellen Situation von ihrem Arbeitgeber sehr gut (45%), gut (16%) oder ausreichend (10%) informiert. So sei beispielsweise bei der Bosch Gruppedie Aufklärung in Sachen Covid-19 und die medizinische Unterstützung in dieser schwierigen Situation bemerkenswert“. Unternehmen konnten darüber hinaus vor allem mit einer schnellen Umsetzung der Maßnahmen punkten: 51 Prozent sind der Meinung, dass die Maßnahmen in ihrem Unternehmen sehr schnell umgesetzt wurden, während 18 Prozent angaben, dass die Umsetzung schnell erfolgte.

Ein Beispiel hierfür ist das Unternehmen Fujitsu, dem bei kununu eine „unmittelbare Umschaltung auf “Work from Home” bei Eintreten der Corona-Krise“ attestiert wurde. Auch bei der idealo internet GmbH wurden „innerhalb kürzester Zeit für 900 Mitarbeiter Rahmenbedingungen geschaffen“. Die Maßnahmen der Unternehmen führen dazu, dass sich 72 Prozent der Arbeitnehmer in ihrer aktuellen Arbeitssituation sicher fühlen.

kununu Corona Index zeigt Zufriedenheit der Mitarbeitenden

Die interaktive Grafik zeigt, wie Arbeitnehmer die Corona-Krise wahrnehmen und wird täglich mit neuen Daten aktualisiert. Der kununu Corona Employer Transparency Ticker gibt einen Überblick zur Zufriedenheit der User im Umgang ihrer Arbeitgeber gesamt und nach Unterpunkten wie Sicherheit, Kommunikation und Familienfreundlichkeit. Nachfolgend wird der kununu Corona Index nach Land und Branche aufgeschlüsselt. Alle Elemente der Grafik sind interaktiv, zusätzliche Informationen können durch Klicken angezeigt werden.

Diese Maßnahmen wurden gesetzt

Mitarbeiter, die von positiven Maßnahmen berichten, sind nach wie vor dankbar für professionelle Abwicklung in der Managementebene, geteilte Informationen, die sofortige Möglichkeit von zuhause zu arbeiten oder auch dafür, dass ein Gefühl von Sicherheit vermittelt wird. Sicherheit vor Ansteckung, aber auch Arbeitsplatzsicherheit werden weiterhin thematisiert. Bei New One by Schullin steht laut einer User-Bewertung „das Wohl der Mitarbeiter“ im Fokus und es wird „dafür gesorgt, dass sie sicher sind.“ Auch zeigen sich einige dankbar dafür, wie mit dem Thema Kinderbetreuung umgegangen wird. Denn so manche Arbeitgeber zeigen sich hierbei besonders tolerant und rücksichtsvoll. Bei der publisuisse AG werden Personen mit Kindern beispielsweise „mit zusätzlichen freien Tagen“ unterstützt.

Diskrepanz bei Homeoffice

Zudem machen es moderne Technologien einfach wie nie, den Büro-Arbeitsplatz während der Corona-Pandemie nach Hause zu verlegen. Dementsprechend sagten 60 Prozent der kununu Nutzer, dass es in ihrem Job grundsätzlich möglich sei, von zu Hause zu arbeiten. Auffällig ist allerdings, dass nur 48 Prozent dies momentan auch tatsächlich tun. Arbeitnehmer, die im Homeoffice arbeiten, beschreiben dies als gut umgesetzt und zahlreiche User geben sogar an, dass der Zusammenhalt im Team dadurch gestärkt wurde und die Produktivität gestiegen ist. „Gerade die letzten Tage während der Corona-Krise haben gezeigt, dass wir eine gute Arbeitsatmosphäre haben. Trotz Teleworking ziehen wir gemeinsam am Strang“, beschreibt ein User die Situation bei der Bundesrechenzentrum GmbH.

Gemeinsam durch die Krise

Man sagt, gerade in Krisensituationen zeige sich das wahre Gesicht. Wir glauben: Vor allem zeigt sich wahre Größe. Mit dem kununu Corona Employer Transparency Ticker ist es unser großes Ziel, dass alle voneinander lernen können und sich gegenseitig so gut wie möglich unterstützen. Wir sind überzeugt davon, dass der beste Weg hierfür Transparenz ist. Arbeitnehmer haben deshalb auf kununu.com die Möglichkeit, anonym ihre Bewertungen zum Umgang ihrer Arbeitgeber mit dem Thema Corona zu teilen. Aber auch Arbeitgeber werden von uns gehört und können unter covid-insights@kununu.com ihre Erfahrungen und geplante oder bereits umgesetzte Maßnahmen bekanntgeben.

Dieser Artikel wird laufend mit neuen Informationen ergänzt.


kununu Redaktion: Anika Dang, Hannah Reumann