Arbeitszeit-Vergleich

Statistik der Woche: Europa im Arbeitszeit-Vergleich

Buckeln bis zum Umfallen ist out. Arbeitszeit ist schließlich Lebenszeit. Wie viel in Europa gearbeitet wird und vor allem wie lange, zeigt Euch kununu in der Statistik der Woche.

Europa im Arbeitszeit-Vergleich

Faule Griechen und fleißige Deutsche? – Wer in Europa die meiste Zeit in der Arbeit verbringt, zeigt unsere Statistik der Woche: Einige hartnäckige Vorurteile dürften damit aus dem Weg geräumt sein. Wer sich für die nächste Stammtischdiskussion wappnen möchte, sollte ein paar Hard-facts im Kopf behalten: Die Isländer sind die fleißigsten Arbeiter in Europa – sie leisten durchschnittlich 45,5 Jahre bei 39,7 Stunden pro Woche ihren Dienst. In der Schweiz hat man mit 41,9 Jahren und 34,8 Wochenstunden ebenfalls ein langes Arbeitsleben. La Dolce Vita hat seinen Preis: In Italien werden lediglich 30,3 Arbeitsjahre bei 36,9 Wochenstunden geleistet. Die durchschnittlich kürzeste Arbeitswoche findet man mit 30,2 Stunden in den Niederlanden. Österreich und Deutschland liegen in allen Belangen im europäischen Mittelfeld.

Statistik der Woche: Europa im Arbeitszeit-Vergleich

Quelle: Eurostat