Mann mit Sanduhr in der Hand

Beruflicher Neustart mit 45plus – na und?

Arbeitnehmer mit 45plus gehören längst nicht mehr zum alten Eisen. Die wenigsten in diesem Alter fühlen sich zur Rente berufen. Im Gegenteil: Viele brennen auf eine neue berufliche Herausforderung. Bei welchen Unternehmen die „Generation 45plus“ die besten Chancen hat, erfahrt Ihr hier.

Der Arbeitsmarkt im Wandel

Nicht nur die Anforderungen der Unternehmen haben sich stark verändert – auch die demografische Struktur der Arbeitnehmer ist in die Jahre gekommen. Grund dafür sind die höhere Lebenserwartung und das spätere Rentenantrittsalter. Für Männer sieht das Gesetz dieses in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit 65 Jahren vor. Für Frauen ist in Deutschland mit 65, in der Schweiz mit 63 und in Österreich mit 61 Jahren theoretisch Schluss. [1] Heißt: Mit 45 liegt noch rund ein Drittel des Arbeitslebens vor uns. Trotzdem haben es viele Arbeitnehmer gerade in diesem Alter schwer, sich beruflich neu zu orientieren oder überhaupt einen Job zu finden.

Zu alt, zu teuer, nicht mehr lernwillig

Die Vorurteile vieler Unternehmen gegenüber den Arbeitnehmern 45plus halten sich hartnäckig. Altersdiskriminierung wird häufig mit ökonomischen Aspekten getarnt. Ständig im Fokus: Das Gehalt und nicht die Erfahrung. Warum einen älteren und vermeintlich teureren Angestellten nehmen, wenn ebenso qualifizierte und jüngere Arbeitnehmer Schlange stehen? Was viele nicht bedenken: Erfahrung hat ihren Preis und kann in vielen Positionen sogar ein Schlüsselfaktor sein. Gerade die Arbeitnehmer 45plus haben wertvolles Wissen gesammelt und können dadurch die Umsetzbarkeit und den Erfolg von Projekten besser abschätzen. Hinzu kommt ein oftmals stark ausgeprägtes Netzwerk und hohe psychische Belastbarkeit. Altes Eisen sieht anders aus.

Arbeiten mit 45plus – Die besten Arbeitgeber

Einige Großkonzerne haben die Chancen bereits erkannt und setzten vermehrt auf Arbeitnehmer 45plus. Andere bieten ihren eigenen Mitarbeitern Weiterbildungsmöglichkeiten oder Maßnahmen zur beruflichen Neuorientierung an. Die Bereitschaft ist dabei nur unwesentlich geringer als bei andern Altersgruppen. Nicht zuletzt handelt es sich hierbei auch um eine Frage der Unternehmensphilosophie, zu der zweifelsohne auch der Aspekt der Altersdiversität zählt.

Die 15 besten Unternehmen in Deutschland für Arbeitnehmer 45plus[2]:

ArbeitgeberStadtBranchekununu ScoreKarriere und WeiterbildungUmgang mit Kollegen 45+
PROFESSIONAL HRMünchensonstige Branchen4.255
BMW GruppeMünchenAutomobil / Automobilzulieferer3.8655
McDonald´s DeutschlandMünchenTourismus / Hotel / Gastronomie3.6155
H-Hotels.com - Home of HospitalityBad ArolsenTourismus / Hotel / Gastronomie3.5555
WBS Training AGBerlinBildung / Universität / FH / Schulen3.4455
Schülerhilfe GmbH & Co.KGGelsenkirchenBildung / Universität / FH / Schulen3.1455
Gassner Professionals & ResourcesWiesbadenPersonalwesen / Personalbeschaffung4.774.735
onsite work GmbHBietigheim-BissingenPersonalwesen / Personalbeschaffung4.774.715
ORDIX AGPaderbornEDV / IT4.324.555
CAPERA GmbH & Co. KGKasselBeratung / Consulting4.164.435
factory42 GmbHMünchenEDV / IT4.64.395
blu Systems GmbHOberhachingEDV / IT4.724.335
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AGTutzingBildung / Universität / FH / Schulen4.724.325
pdv-systeme Sachsen GmbHDresdenEDV / IT4.614.265

Stand: 22.06.2016
[1] statista.com
[2]Kriterien: mind. 1 Bewertung seit 01.07.2015, mind. 22 Bewertungen, mind. 4 Punkte in Kategorie „Umgang mit Kollegen 45+“ & „Karriere & Weiterbildung“.  Aus Gründen der Übersichtlichkeit wurden zwei Stellen weggekürzt.