Menschen rund um einen Tisch, die miteinander anstoßen / Teamevent

Was tun beim nächsten Teamevent?

Ab und an hilft es, den Teamgeist in Unternehmen neu zu entfachen. Hierzu ist das Teamevent bestens geeignet. Es soll die Mitarbeiter motivieren und den Zusammenhalt innerhalb des Teams fördern. Manchmal dient es auch dazu, einfach mal Danke an das gesamte Team zu sagen. Gemeinsam mit den Kollegen Spaß zu haben, steht hier im Vordergrund. Wir zeigen Euch, welche Teamevents unsere User zusammenschweißen und worauf man beim Teamevent generell achten sollte. Vielleicht ist ja etwas für Dich und Deine Arbeitskollegen dabei?

Coole Ideen für das nächste Teamevent

Worauf man beim Teamevent achten sollte

Egal, ob ein gemeinsames Abendessen, ein netter Bowlingabend oder eine außergewöhnliche Schnitzeljagd – auf ein paar Dinge solltest Du bei jedem Teamevent Acht geben. Generell gilt: Je mehr Teilnehmer, desto besser. Um viele Teammitglieder ins Boot zu holen, bedarf es guter Organisation und Planung. Die Beteiligung an freiwilligen Aktivitäten hängt stark von der jeweiligen Idee ab. Je ungewöhnlicher das Event, desto eher werden sich einige Mitarbeiter sträuben. Um solchen Problemen vorzubeugen, kann man Folgendes machen: Gemeinsam im Team darüber brainstormen und die Mehrheit demokratisch entscheiden lassen. Danach folgt die Terminfindung. Natürlich hat jeder von uns ein Privatleben und Pläne außerhalb der Arbeitszeit. Hier eignet sich ein Tool wie doodle, um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Sind diese zwei Dinge erledigt, heißt es: Einfach mal machen, dann kommt der Spaß von ganz alleine.

 

Wie schaut es in Deinem Unternehmen aus? Mit welchen Teamevents hast Du gute Erfahrungen gemacht? Erzähle uns mehr darüber auf kununu.com