Und wo sitzt du? – Was dein Büroplatz über dich verrät

Sobald nur das leiseste Gemunkel laut wird, dass es einen neuen Sitzplan im Büro geben wird, tritt reinste Aufregung ein. Hektisches Gewusel, schnelle Absprachen mit den Lieblingskollegen und der klassische Wettstreit um den besten Platz. Die Mittagspausen werden von der Frage dominiert „Und wo wirst du sitzen?“ Damit du dir mit Sicherheit den richtigen Platz schnappst, verraten wir dir die geheimen Eigenschaften verschiedenster Büroplätze und wo du sitzen solltest und wo besser nicht!

Kaffeemaschine feat. Miss Coffeedate

Mit einem leichten Kaffeearoma in der Nase und dem beruhigenden Rattern der Kaffeemühle im Ohr bist du an diesem Platz vor allem eines: die Queen des Office-Gossips. Während die Plörre langsam ihren Weg in die Tasse findet, erkundest du bereits die neuesten Gedankengänge des Kollegen. Will man also brandaktuelle Informationen haben (oder einfach nur über die Kaffeepräferenzen der anderen Teammitglieder Bescheid wissen), schaut man am besten bei dir – der firmeneigenen Barista – vorbei!

 

Informationen über geplante Änderungen holt man sich am besten bei der Kaffeemaschine. Wer diesen Ort nicht besucht, hat eben Pech.

–  MitarbeiterIn bei COPA-DATA GmbH

Toilette feat. Mister Geruchslos

Das krasse Gegenteil zu unserer Miss Coffeedate: Mister Geruchlos. Abgesehen von den Geräuschen, die durch die geschlossene Klotür dringen und der Eigengeruch des WCs, der sich unter der Türritze durchquetscht, ist es der perfekte Platz für alle Statistiker. Du fragst dich wieso? Es gibt wohl kaum mehr Möglichkeiten Gewohnheiten von den lieben Kollegen aufzuzeichnen – Stricherlisten für die Anzahl der Klogänge, Diagramme, die die durchschnittliche Besuchsdauer des geheimen Örtchens aufzeichnen oder Dezibeluntersuchungen über mögliche Luftentweichungen.

 

Wer eine Minute zu lange auf der Toilette war, wird ermahnt. Wirklich schrecklich.

–  MitarbeiterIn bei TeleDialog GmbH

Empfang feat. Big Brother

Wenn du am Empfang sitzt, weißt du: Der gläserne Mensch ist keine Illusion. Schließlich hast du von deinem bequemen Schreibtischthron aus den gesamten Überblick über dein Reich. Wann kommt wer, wer kracht mit einem leichten Hangover ins Büro, wer geht mit wem auf ein Lunchdate? Antworten auf diese Frage erhältst du vom Spionagemeister schlechthin, dem Big Brother hinter dem Empfang. Und ganz typisch brüderlich hast du an diesem Platz auch die besten Bürostreiche drauf, schließlich bist du der Verwaltungsmeister von Post-Its, Kleber und Co.

 

Es gibt ein junges Mädchen am Empfang, ansonsten Urgesteine.

–  MitarbeiterIn bei EBCONT personnel services GmbH

Fenster feat. Window Operations Manager

Den einen ist es kalt, den anderen warm – ein Spielchen, das sich in jedem Büro abspielt. Deine Aufgabe dabei? Die Verwaltung des Fensterflügels. Auf, zu, auf, zu. Dass du für diese ehrenwerte Tätigkeit auch noch den Ehrentitel Window Operations Manager erhältst, ist ja wohl selbstverständlich. Doch die wahre Superkraft jenes Platzes ist etwas ganz anderes: Aussicht samt Frischluft. Im Sommer kann dein Arm von den Sonnenstrahlen des geöffneten Fensters gewärmt werden, im Winter profitierst du vom Heizkörper unter der Fensterbank. Genug Vorteile? Noch nicht ganz, denn oben drauf bietet dir jener Platz auch noch zusätzliche Ablagefläche.

 

Gehalt anheben, unfähige Abteilungsleiter und Geschäftsführung aus dem Fenster werfen.

–  MitarbeiterIn bei ProSieben Sat.1 PULS4 GmbH

Der Liebling aller

Du hast ihn ergattert? Den einzig wahren Platz? Den Liebling aller? Ungestört thronst du in deinem neuen Domizil, abgeschottet von neugierigen Blicken und trotzdem an einer strategisch guten Stelle, um das Wichtigste mitzubekommen. Gratulation! Allerdings war der Wettkampf wohl nicht zu hart, schließlich ist die einzige plausible Erklärung für deinen neuen Sitzplatz, dass du den Sitzplan erstellt hast. First things first, hm? 😉

Doch auch wenn du diesmal mit einem nicht ganz so tollen Platz ausgestiegen bist, Kopf hoch! Wir verraten dir nämlich hier, wie du sogar den miesesten Schreibtisch ein bisschen aufpeppen kannst!