Lush

Lush als Arbeitgeber: Stinkt es den Mitarbeitern?

Vielleicht hast du gerade eine Lush-Badebombe in das Badewasser geworfen und willst dich jetzt gemütlich in der Wanne entspannen – aber halt! Vor dem Eintauchen willst du noch unbedingt wissen, ob die Mitarbeiter von Lush ihren Arbeitgeber genauso dufte finden wie du ihre Produkte. Schließlich hast du in letzter Zeit vermutlich öfters von Kritik am Arbeitgeber Lush in den Medien gelesen. Was für ein Zufall, dass wir dir gleich sagen können, was den Mitarbeitern beim Gedanken an Lush so in den Sinn kommt. Kleiner Spoiler am Rande: Den Lush-Angestellten stinkt ihr Unternehmen teilweise gewaltig!

Was macht Lush überhaupt?

Viele Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben zumindest schon einmal davon gehört oder eine ihrer Badebomben im hauseigenen Wannenwasser versenkt: Lush. Der aus England stammende Kosmetikhersteller hat sich hierzulande längst etabliert. Die Produkte kommen wegen ihres Geruchs besonders gut – oder besonders schlecht, je nach persönlichem Geschmack – an und werden als ethisch korrekt vermarktet. Wir fragen uns aber, ob die ethische Korrektheit des Unternehmens nur für Dusch-Jellies, Waschknete und feste Ölbäder gilt. Oder werden auch die 24.000 Mitarbeiter weltweit badebombastisch behandelt? Im nächsten Schritt schauen wir uns zumindest die kununu Bewertungen der deutschen Mitarbeiter genauer an.

Wie geht Lush mit seinen Mitarbeitern um?

Die Lush GmbH erhält von ihren Mitarbeitern auf kununu durchschnittlich 2,78 Sterne und eine Weiterempfehlungsrate von nur 28 Prozent. Es müffelt also – gerade, wenn man den kununu Gesamtscore von Lush mit dem Branchendurchschnitt von Handel / Konsum und dem kununu Gesamtdurchschnitt vergleicht. Der Branchendurchschnitt liegt nämlich schon bei 3,24 Sternen und der Gesamtdurchschnitt kann mit 3,38 Sternen punkten. Du merkst schon, Lush schneidet da eindeutig unterdurchschnittlich ab. Aber was stinkt den Mitarbeitern an ihrem Arbeitgeber nun am meisten? Und in welchen kununu Bewertungskategorien konnte das Kosmetikunternehmen doch noch ein paar Punkte wettmachen? Hier schon einmal der Überblick, unten gehen wir auf zwei vergleichsweise gute und schlechte Kategorien noch näher ein:

 

Lush Scores

Gehalt / Sozialleistungen

Wir beginnen mit der Bewertungskategorie, die am meisten wehtut: Das liebe Geld. Lush konnte in dieser Kategorie nur 1,88 Sterne einsacken. Woran das liegt? Eine ehemalige Führungskraft weiß über die Gründe für die Gehaltsunzufriedenheit Bescheid und kritisiert: „Die Firma Lush macht immer einen auf „Faire Gehälter für alle“ bla bla, lässt die eigenen Mitarbeiter aber für einen Hungerlohn schuften“. Für ein so großes Unternehmen sei der Verdienst nur sehr niedrig – Angestelltenrabatt würde eben nicht immer ausreichen. Das Gehalt sei zwar demnach nicht das beste, diesem Mitarbeiter ist die tolle Arbeitsatmosphäre in seiner Lush-Filiale aber sowieso wichtiger gewesen.

Vorgesetztenverhalten

Auch beim Thema Vorgesetztenverhalten gibt es von Seiten der Mitarbeiter einiges zu meckern – sie vergeben 2,12 Sterne in dieser Bewertungskategorie. Die Chefs würden sich unverantwortlich und erschreckend verhalten und seien schlicht und ergreifend eine Katastrophe. Durch zu wenig Kommunikation fühlen sich die Angestellten oft von ihren Vorgesetzten alleine gelassen und unfair behandelt. Positives Feedback gibt es leider viel zu selten. Die direkten Chefs seien aber oft noch richtig gut. Mies wird es laut diesem Verkäufer erst, wenn es in höhere Ebenen geht.

Gleichberechtigung

Wer schon einmal eine Badebombe in der Hand gehalten hat, weiß: Manchmal sieht die eine Seite hübscher aus als die andere. So ist es scheinbar auch bei Lush. Am glücklichsten sind die Mitarbeiter mit der Gleichberechtigung in ihrem Unternehmen. Hier regnet es durchschnittlich 3,58 Sterne. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätten hier die gleichen Aufstiegschancen, wobei sich das Thema Gleichberechtigung in allen Bereichen von Lush widerspiegelt. Böse Stimmen sagen jedoch, dass Mitarbeiter, die schleimen, im Unternehmen bevorzugt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wie könnte es in einem ethisch handelnden Kosmetikunternehmen auch anders sein? Das Umwelt- und Sozialbewusstsein kommt auch bei den Angestellten vergleichsweise gut an und Lush bekommt 3,50 Sterne in der Bewertungskategorie. Nach der Einschätzung eines ehemaligen Mitarbeiters wird das Umweltbewusstsein stark gefördert. Das gilt zum einen für die Produkte, aber auch im Umgang mit Abfalltrennung. Aktuell sei Lush auf einem guten Weg, wobei es immer noch Mitarbeiter gibt, die ihrem Arbeitgeber Greenwashing unterstellen.

Die mediale Kritik? Dürfte gerechtfertigt sein!

In den letzten Monaten kam in den Medien immer wieder Kritik an Lush als Arbeitgeber auf. Wenn man sich die kununu Bewertungen ansieht, fällt schnell auf, dass diese Kritik vermutlich gerechtfertigt ist. Einige der aktuellen und ehemaligen Angestellten wollen Lush aber noch nicht gänzlich aufgeben und machten Verbesserungsvorschläge. Diese wollen wir euch zum Schluss natürlich nicht vorenthalten. Und vielleicht lernt ja Lush damit etwas aus dem vergangenen Tadel und macht zukünftig als dufter Arbeitgeber in den Medien von sich reden.

 

„Lasst die Leute nicht so im Stich, wenn ein Shop geschlossen wird.“ – kununu Bewertung einer ehemaligen Führungskraft bei Lush

„Definitiv ein höheres Gehalt, was den städtischen und persönlichen Bedingungen angepasst ist.“ – kununu Bewertung einer aktuellen Führungskraft bei Lush

„Vergrault euch nicht die besten Mitarbeiter!“ – kununu Bewertung eines ehemaligen Verkäufers bei Lush

„Die Werte, die ihr nach draußen vertretet, bitte auch nach innen einhalten!“ – kununu Bewertung einer ehemaligen Führungskraft bei Lush

„Alles neu aufrollen und Mitarbeiter als Menschen sehen.“ – kununu Bewertung eines aktuellen Verkäufers bei Lush