Urlaubstage weltweit

Statistik der Woche: Franzosen haben höchsten gesetzlichen Urlaubsanspruch

„Beaucoup de congés“, zu deutsch „Viel Urlaub“ heißt es für Arbeitnehmer in Frankreich. Zu diesem Ergebnis kam die von der World Bank Group auf statista1 veröffentlichte Studie „Urlaubstage weltweit im Vergleich“. kununu zeigt euch in der Statistik der Woche, welche Länder am meisten Urlaub haben.

Die Franzosen liegen mit 30 gesetzlichen Urlaubstagen pro Jahr ganz klar an der Spitze. Gefolgt von Großbritannien auf Platz 2 mit 28 Tagen und Italien auf Platz 3, wo jeder Arbeitnehmer 26 Tage Urlaubsanspruch hat. Österreich liegt mit 25 Tagen auf Platz 4 und teilt diesen mit Schweden. Deutschland mit 24 und die Schweiz mit 20 Urlaubstagen liegen weiter hinten im Ranking, sind aber dennoch deutlich über dem asiatischen und amerikanischen Durchschnitt. Das Schlusslicht mit 0 gesetzlichen Urlaubstagen pro Jahr bildet die USA, wo der Urlaubsanspruch noch nicht im Gesetz verankert ist. Von der Gesetzeslage, auf welche sich diese Statistik bezieht, ist allerdings der tatsächliche Urlaubsanspruch zu unterscheiden. Dieser kann je nach Arbeitgeber und Land varrieren. Des Weiteren kommen im jeweiligen Land die gesetzlichen Feiertage zu den Urlaubstagen hinzu.

Wir wünschen jedenfalls Bonnes vacances!

[1]  http://de.statista.com/infografik/3351/anzahl-der-gesetzlichen-urlaubstage-pro-jahr/