#NWX17: Wir sind am Start!

Schon mal was von „New Work“ gehört? Besser wäre es: So nämlich lautet das Stichwort für die neue Welt der Arbeit. „New Work“ bringt endlich Coolness in starre Jobkonzepte. Soll heißen: Arbeitsmodelle mit 9-to-5 Arbeitszeiten an dem „einen“ festen Schreibtisch gehören morgen sicher nicht mehr zum Office-Jargon.

In Berlin, dem Mekka der Lässigkeit, treffen sich heute CEOs, Personaler und Medienmenschen zum großen Austausch: Die „New Work Experience“ gibt dem Thema nun endlich die Plattform, die es verdient.

 

 

Veranstalter XING setzt zielsicher auf the bigger, the better – und darum gibts acht Bühnen und 700 Teilnehmer. Mit im Handgepäck und den Jutebeuteln: reichlich Stoff für wegweisende Vorträge und kontroverse Diskussionen.

„New Work“, ein Trendthema

Die Karten für die Veranstaltung waren schon nach kurzer Zeit restlos ausverkauft – ein Zeichen dafür, dass eine enorme Nachfrage nach Lösungsansätzen zu „New Work“ besteht.

Ein Höhepunkt wird gewiss die Verleihung des „New Work“ Award, der zum vierten Mal die besten Arbeitskonzepte von morgen prämiert und Unternehmen im deutschsprachigen Raum auszeichnet. Dieses Jahr werden erstmalig mit der Kategorie „New Worker“ auch Einzelpersonen prämiert.

Für kununu als Speaker am Start: Dr. Sarah Müller. Die Director of Marketing & Content wird berichten, dass Transparenz für Unternehmen zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor geworden ist und welche Benefits bei Arbeitnehmern heute schon hoch im Kurs stehen.

Sei dabei

Zwei Tipps: Wer uns bei Instagram folgt, wird brühwarm mit Instagramstories versorgt – fast wie live dabei!

 

Und #nwx17-Tweets liefern wir Dir hier: