Frau mit Brille schreit, während es Geld regnet.

In diesen Schweizer Städten sind die Mitarbeiter am zufriedensten mit ihrem Gehalt

Geld alleine macht im Job nicht glücklich. Dennoch ist das Gehalt ein zentraler Faktoren für die Mitarbeiterzufriedenheit am Arbeitsplatz. Wer freut sich nicht über eine Gehaltserhöhung oder einen Bonus? Aber in welchen Schweizer Städten sind die Mitarbeiter eigentlich am zufriedensten mit ihrem Gehalt? Der kununu Gehaltszufriedenheits-Index gibt die Antwort.

Bern vorne, Basel Letzter

Platz 1: Der große Sieger in Sachen Gehaltszufriedenheit ist die Bundesstadt Bern. Mit einem kununu Score von 3,70 von 5 möglichen Punkten führt Bern den Gehaltszufriedenheits-Index der Schweiz an. Die Hauptstadt gilt als das größte Verwaltungszentrum des Landes. Applaus an den Erstplatzierten!

Platz 2: Die Silbermedaille holt sich St. Gallen. Das ostschweizerische Wirtschaftszentrum überzeugt mit einem Score von 3,67 Punkten. Nicht nur zahlreiche Versicherungs- und Bankzentralen sind hier beheimatet, sondern auch eine der führenden Wirtschaftshochschulen Europas, die Universität St. Gallen.

Platz 3: Den dritten Platz belegt Luzern mit 3,52 Punkten. Überraschend, denn das kulturelle Zentrum der Zentralschweiz lag im Vorjahr noch an sechster und damit letzter Stelle.

Das Treppchen knapp verfehlt, aber immer noch gut dabei: Zürich. Die größte Stadt der Schweiz landet mit einem kununu Score von 3,42 Punkten auf dem vierten Platz. Platz 5 belegt Winterthur mit 3,42 von 5 möglichen Punkten. Das aktuelle Schlusslicht bildet die Chemie- und Pharmastadt Basel (3,40).

Gehaltszufriedenheit stagniert

Auffallend: Jene Städte mit einer hohen Gehaltszufriedenheit werden auch in der Kategorie Work-Life-Balance gut bewertet. Auch hier liegt Bern (3,74) vor St. Gallen (3,66) und Luzern (3,60). Lediglich Winterthur rutscht in dieser Kategorie vom zweiten auf den letzten Platz. Basel verbessert sich von Platz 6 auf 4. Geht man tiefer in die Analyse, zeigt sich, dass Arbeitnehmer mit ihren Kollegen deutlich zufriedener sind als mit ihren Gehältern. Während die Gehaltszufriedenheit lediglich auf Patz 7 von 13 liegt, bleibt der Kollegenzusammenhalt auch 2016 die am besten bewertete Kategorie auf kununu (3,81). Darauf folgen interessante Aufgaben (3,67) und Gleichberechtigung (3,49). Am schlechtesten bewerteten Schweizer Arbeitnehmer die Kommunikation (3,06) und das Image (3,05) ihrer Arbeitgeber. Fazit: Das Gesamtpaket zählt. Auf ein gutes Miteinander mit den Kollegen, ein attraktives Arbeitsumfeld und ein gutes Gehalt kommt es an.

Das Schweizer Ranking für 2016: Gehaltszufriedenheit

PlatzStadt  Score
1Bern3.7
2St. Gallen3.67
3Luzern3.52
4Zürich3.42
5Winterthur3.42
6Basel3.4

Quelle: kununu.com, 8.840 Bewertungen, Zeitraum 1.1.2015 – 31.12.2016, Skala: 1 (sehr unzufrieden) – 5 (sehr zufrieden)

Das Schweizer Ranking für 2016: Work-Life Balance

PlatzStadt  Score
1Bern3.74
2St. Gallen3.66
3Luzern3.6
4Basel3.41
5Zürich3.4
6Winterthur3.34

Quelle: kununu.com, 8.840 Bewertungen, Zeitraum 1.1.2015 – 31.12.2016, Skala: 1 (sehr unzufrieden) – 5 (sehr zufrieden)

Das Schweizer Ranking für 2016: Bewertungs-Kategorien auf kununu

PlatzKategorie  Score
1Kollegenzusammenhalt3.81
2Interessante Aufgaben3.67
3Gleichberechtigung3.49
4Arbeitsbedingungen3.46
5Umgang mit Kollegen 45+3.43
6Arbeitsatmosphäre3.32
7Gehaltszufriedenheit3.31
8Work-Life-Balance3.27
9Vorgesetztenverhalten3.23
10Umwelt- / Sozialbewusstsein3.22
11Karriere / Weiterbildung3.13
12Kommunikation3.06
13Image3.05

Quelle: kununu.com, 71.242 Bewertungen, Zeitraum 1.1.2016 – 31.12.2016, Skala: 1 (sehr unzufrieden) – 5 (sehr zufrieden)