Unfallvermeidung

5 Tipps: Unfallvermeidung am Arbeitsplatz

Der Arbeitsplatz ist kein Ponyhof. Das musste auch unser Praktikant Philipp schmerzlich erfahren. Damit Ihr auf der sicheren Seite seid, hier unsere 5 Tipps zur Unfallvermeidung am Arbeitsplatz.

5 Tipps: Unfallvermeidung am Arbeitsplatz

Ein Missgeschick ist schneller passiert, als es einem lieb ist. Ob Glastüren oder Dokumenten-Schredder – der Arbeitsplatz strotzt nur so vor potentiellen Gefahrenquellen. Dass es richtig schmerzhaft werden kann, musste auch unser lieber Praktikant Philipp am eigenen Leib erfahren. Wir waren dabei zufällig mit der Kamera vor Ort.

„Safety first“ ist bei kununu seither oberstes Gebot. Damit auch Ihr gut behütet im Büro unterwegs seid, hier unsere 5 Tipps zur Unfallvermeidung am Arbeitsplatz.

Alle Stunts sind echt. Abgesehen von den täglichen Mobbing-Attacken, wurde unserem Praktikanten Philipp* aber kein wesentlicher Schaden zugefügt.

*Name wurde geändert

Ständig aus des Puste? Das muss nicht sein. Hier gibts 5 Tipps zu Fit@Work.